Service für Versicherte

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes für Versicherte rund um die Themen Datenschutz, medizinische Versorgung, Pflege sowie Begutachtung durch den Medizinischen Dienst.

 

Datenschutzhinweise für Versicherte

Mit den hier abrufbaren Datenschutzhinweisen erhalten Versicherte einen Überblick über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch den Medizinischen Dienst Hessen.

Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere Ausführungen in den Rubriken Datenschutz sowie Rechtliche Hinweise.

Informationen zur Pflegebedürftigkeit

Versichertenbefragung

Ergebnisbericht 2020 herunterladen? Bitte klicken Sie auf das Bild.

Eine der Hauptaufgaben des Medizinischen Dienstes Hessen ist die Begutachtung der Versicherten zur Prüfung, ob die Voraussetzungen der Pflegebedürftigkeit erfüllt sind. Insgesamt rund 190.000 solcher Pflegebegutachtungen führt der Medizinische Dienst Hessen jährlich durch.

Im siebten Jahr in Folge wurden auch 2020 Befragungen zur Zufriedenheit mit der Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst anhand einheitlicher Kriterien durchgeführt, mit insgesamt sehr guten Ergebnissen für den Medizinischen Dienst Hessen. Es freut uns sehr, dass unser konsequentes Engagement für eine verantwortungsvolle Pflege Früchte trägt und damit unsere Expertise dort geschätzt wird, wo sie zuallererst notwendig ist – beim pflegebedürftigen Mitmenschen.

 

Informationen zur Pflegequalitätssicherung

Menschen, die in stationären Pflegeeinrichtungen leben oder durch einen ambulanten Dienst unterstützt werden, müssen darauf vertrauen können, dass sie gut versorgt werden. Ein Mal jährlich prüft der Medizinische Dienst Hessen die Qualität dieser Einrichtungen. Die Prüfkriterien sind in den Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR) bundesweit einheitlich geregelt.

 

Fachinformation herunterladen? Bitte klicken Sie auf das Bild.

Neue Grundlage für Qualitätsprüfungen in der stationären Pflege

Auf der Grundlage des zweiten Pflegestärkungsgesetzes und des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes wurden die QPR für die stationäre Pflege grundlegend reformiert. Sie sind zum 01. November 2019 in Kraft getreten.

Datenbanken

  • IGeL-Monitor
    Info-Portal zu Nutzen und Schaden der Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL)

  • Hilfsmittelverzeichnis
    Hilfsmittelverzeichnis des GKV-Spitzenverbandes gemäß § 139 SGB V (inkl. Pflegehilfsmittel)